Die ersten Artikel

Die ersten Artikel der Porzellanproduktion

Die ersten Artikel die in größerer Menge produziert wurden waren Parfümzerstäuber und Aschenbecher

Die ersten Artikel die in größerer Menge produziert wurden waren Parfümzerstäuber und Aschenbecher.

Für den Hobbymarkt wurden Mosaiktische angeboten, die zu dieser Zeit sehr in Mode waren. Verkauft wurden diese als Bausatz mit Holztischen, Mosaiksteinen und Vorlagen zum selbst gestalten. Ebenso wurde weißes Porzellan mit Schablonen als Malspiele sowohl für Kinder als auch für Erwachsene angeboten.

Diese beiden Artikel wurden in das Sortiment aufgenommen, um sich von der Konkurrenz abzuheben, da bereits auch zu dieser Zeit ein großer Konkurrenzdruck herrschte.

Durch die Teilnahme an der Nürnberger Spielwarenmesse kam der Gedanke weitere Produkte für Kinder wie z.B. Spielservice herzustellen. Mitte der 60er Jahre wurden zum ersten Mal Kinderservice, Geschenkartikel und größere Spielminiaturen aus Porzellan produziert.


Katalogblatt Mosaiktisch und Malspiel 60er Jahre
Katalogblatt Mosaiktisch und Malspiel 60er Jahre
Parfümzerstäuber 50er Jahre mit Souvenirbild
Parfümzerstäuber 50er Jahre mit Souvenirbild
Erster Miniaturenkatalog 50er Jahre
Erster Miniaturenkatalog 50er Jahre
Servicekatalog 60er Jahre
Servicekatalog 60er Jahre
Servicekatalog 60er Jahre
Servicekatalog 60er Jahre
Service 60er Jahre
Service 60er Jahre
Weiter